GrosseLeute Party on Tour

Fjorde und Königshäuser - von der Ostsee in die Nordsee - mit Kreuzfahrtbeginn in Deutschland

18. - 25. Mai (01.06.) 2019

(Mit Vorprogramm frühere Anreise)

 

Unser neues Highlight - und wenn alles so bleibt, kreuzen wir an den Porlarkreis und erleben die Mittsommernacht!

Nach zwei Umfragerunden und über 200 Antworten, steht wieder einmal eine einmalige und unvergessliche Kreuzfahrt fest! Wir kreuzen ab dem 18. Mai 2019 von der deutschen Ostsee, über Dänemark in die Nordsee kreuzen, um die norwegischen Fjorde zu erleben. Wer verlängern möchte, reist im Anschluss weiter, zu den Metropolen in der Ostsee.

 

Und das alles zum Sensationspreis von nur € 659,- p. P. in der günstigsten Kategorie. Zudem erhalten wir das Getränkepaket € 70,- p. P.  günstiger als ausgeschrieben!

Mit der MSC Meraviglia beginnen und enden wir in Kiel. Alleine die Landeshauptstadt ist schon eine Reise wert, denn die Kieler Förde bietet neben den Attraktionen auf dem Wasser, auch vieles an Land, wie z. B. das Aquarium Kiel, das Schifffahrtsmuseum, die Kunsthalle, usw.. Wir reisen natürlich mindestens einen Tag früher an und haben unser erstes gemeinsames Treffen.

Im Frühjahr hatten wir schon auf einer anderen Gruppenreise das Vergnügen und waren hellauf begeistert, Kopenhagen - diese angesagteste Hauptstadt Nordeuropas - besichtigen zu können. Von Seen gespalten und vom Meer umgeben, haben wir neun Stunden Zeit, um entlang der Kanäle zu flanieren, das riesige Schloss Christiansborg oder den mittelalterlichen Irrgarten von Indre By (Innenstadt) anzuschauen. Aber auch die Tivoli-Gärten und der königliche Stadtteil werden uns faszinieren.

Zeit um das alles auf einem Seetag zu verarbeiten und so geht es weiter durch den Kattegat und Skagerrak, in die Nordsee, um entlang der norwegischen Fjordlandschaft, vorbei an Alesund, durch den Storfjord nach Hellesylt zu kreuzen – dem Nebenarm des berühmten Geiranger-Fjordes! Ob die Wasserfälle von Hellesylt oder Geiranger und die Seven Sisters. Die Landschaft ist zu dieser Zeit atemberaubend.

Es lohnt sich früh aufzustehen, denn heute geht es eine sehr lange Strecke durch den berühmten Sognefjord, in den kleine Aurlandsfjord, um in dem kleinen Ort Flam (ca. 450 Einwohner) anzulegen. Mit der Flambahn kommt man sehr gut zum Hochplateau Hardangervidda und hat eine spektakuläre Aussicht auf das Tal und die Wasserfälle.

Am nächsten Tag geht es wieder zurück in Richtung Stavanger und wir besuchen das Handelszentrum Haugesund, um alle die noch in Norwegen shoppen wollten, ebenso zufrieden zu stellen. 

Ein letzter Tag der Erholung und wir legen wieder in Kiel an, um entweder am nächsten Tag weiter in Richtung Finnland, Russland und Estland zu kreuzen oder aber an der Ostsee mit einem Badeurlaub zu verlängern.

Das frühe Aufstehen wird uns in jedem Fall nicht schwerfallen, denn ich habe den Termin so gewählt, dass wir auf dieser Kreuzfahrt die Zeit der Mittsommernacht erleben! Unser nördlichster Punkt befindet sich nicht allzu weit vom Polarkreis entfernt und dieses erleben wir auch noch genau am 21.05., einen Monat vor der großen Nacht der Nächte!

 

Die tolle Zeit der Lichter beginnt bereits länger als einen Monat vor und nach der Sonnenwende. Somit sind es gerade einmal 5 Stunden von Sonnen-Untergang bis Sonnen-Aufgang. Ein ganz besonderes Erlebnis und wenn ich an die durchtanzten Nächte unserer GrosseLeute Partys denke, kein allzu großes Problem. ;)

Wem es auf unseren letzten beiden Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer und um Westeuropa gefallen hat, wird sich noch mehr freuen, nach dem 14 und 10 Jahre alte Schiff, jetzt auf das im letzten Jahr erbaute und größte MSC-Schiff der Meraviglia-Klasse zu kommen. Mit fast 6.000 Passagieren und 19 Decks! gehört es zu den größten Schiffen der Welt und zieht mit uns Riesen gleich.

Das Schiff erinnert an unsere beliebten RCCL-Schiffen der ersten Stunde. Es hat

z. B. im Inneren eine ebenso tolle Promenade hat und lässt uns Große ebenso groß fühlen, was wir bei den letzten beiden kleineren Schiffen leider vermissten.

Hier werden wir auch wieder auf die neue Technik stoßen, die wir u. a. teils bereits auf der Harmony kennenlernen durften. Eine App an Bord, die für den Online-Check-In, Rechnungsabfrage, Buchung von Ausflügen, Theaterkarten, Deckplan, Zeitplan der Events und vieles mehr, wie z. B. auch um den Reisepartner zu lokalisieren, nützlich ist. :D

Die Bordkarte ist out, wir erhalten ein NFC-Armband und wer kein Handy nutzt, kann mit diesem und über 100 interaktiven Bildschirmen ebenso vieles buchen und vorbestellen.

 

Ebenso neu für uns wird die Abfahrt und Ankunft ex Deutschland sein. Hierzu schneidet die Reederei für diese Saison das Programm, den Service und das Personal auf die deutsche Kundschaft zu.

Neue Highlights neben der Riesen-Promenade, der Galleria Meraviglia, sind:

  • Original Cirque du Soleil Show in dem eigens dafür erbauten Hightech-Theater über 1.000 qm
  • Der Aquapark mit vier Rutschen und einem Hochseilgarten,
  • Die Sportplex-Arena,
  • Ein Flug- und zwei Formel-1 Simulatoren um auch gegeneinander fahren zu können
  • Ein 4D-Kino
  • Zum ersten Mal auf hoher See, eine Bowlingbahn in Originalgröße!
  • Ein mehrstöckiges Broadway Theater mit 1.000 Sitzplätzen
  • Im schiffseigenen TV Studio werden Radio- und TV-Sendungen aufgezeichnet. Hier gibt es Quizspiele, Live-Shows, Talentwettbewerbe und vieles mehr
  • Wellness Bereich über 1.100 qm

 

Wer es eher bildhaft möchte, schaut sich am besten dieses Video an: https://youtu.be/MRfGBXwnHT4

 

By the way, neben unserer altbewährten Disco – hier nennt sie sich Attic Club – steigen unsere Partys in der Multiplex-Arena. Dort haben wir auch mit den größten Tanz-Sprüngen keine Probleme mit der Decke, da zweigeschossig. :)

Der größte Vorteil bei unserer diesjährigen Kreuzfahrt ist aber der Start- und Zielhafen, den wir sehr günstig mit Bus und Bahn erreichen können. Ob hierbei selbst oder über die Reederei gebucht, spielt keine Rolle.

 

In jedem Fall sollten wir wie früher auch, mit einem Partyabend starten. Ob wir diesen dann in Hamburg mit noch anderen oder aber in Kiel angehen, klären wir zu einem späteren Zeitpunkt.

Nachdem sich auf der letzten Kreuzfahrt so gut wie alle für das günstige Getränke-Paket entschieden hatten, welches bei 29 € p. P. und Nacht liegt, habe ich in Absprache, neben dem Frühbucherrabatt, eine Sonderrate von nur 20 € pro Person und Nacht für unsere Gruppe vereinbart, für die man so viel Softgetränke, Wein, Bier, Cocktails, Kaffee, Tee, usw. erhält!

 

Somit erhalten alle die Alkohol möchten, dieses zum Preis des Getränke-Paketes für nicht alkoholische Getränke. Andere Reedereien verlangen hier zwischen 60 $ und 80 $ pro Person und Tag.

Und wenn man bedenkt, dass sonst bei allen extra georderten Getränken nochmals 15 – 18 % Service-Gebühr draufkommen und es beim Dinner nicht einmal das Tischwasser gibt, ein unschlagbares und einmaliges Angebot, für        € 140, die gesamte Kreuzfahrt so viel zu trinken wie und wann man möchte. (Gemäß der All-In Ausschreibung laut Programm)

Ob alleine reisend oder zu zweit, ob verheiratet oder Single. Der Mix ist jedes Mal perfekt und wer nicht alleine reisen möchte, muss sich bei der Unterbringung keine Gedanken machen, da man sich nach Geschlecht getrennt und soweit wie möglich dem Alter nach zugeordnet, zuteilen lassen kann. Die Erfahrung zeigt, dass es bei den bisherigen Kreuzfahrten, keine so große Rolle spielte, da man die Kabine eh nur - wenn überhaupt - zum Schlafen nutzt. In jedem Fall empfiehlt sich bei dieser Kreuzfahrt die Doppelkabine, da die Einzelkabine einen Aufschlag von mindestens 80 % vorweist!

Wer aktiv eine/n Zimmerpartner/-in suchen und finden möchte postet entweder auf GL, bzw. in unserer geschlossenen Facebook-Gruppe.

 

 

Bei Interesse an dieser Reise, bitte das unverbindliche, nachfolgende Registrierungsformular ausfüllen!

 

Weitere Informationen folgen dann per Mail nach unserer Asien-, Australien-Gruppenreise, ab Mitte November.

 

Wer noch mehr Bilder von den bisherigen Kreuzfahrten sehen möchte, schaut bitte in der jeweiligen Galerie:

Bilder und Videos zu den GrosseLeute Reisen

 

Und wer wissen möchte, wie es den Mitreisenden auf den Touren gefallen hat, der schaut bitte hier:

Erfahrungsberichte und Kommentare von GrosseLeute Mitreisenden

Bitte auch immer den GrosseLeute Reisen Blog beachten. Hier werden immer alle aktuellen Updates veröffentlicht:

Gruppenreisen-Blog

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ich bin an der GrosseLeute Reisen Party on Tour 2019 interessiert und wünsche weitere Informationen

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

NEWS

Ab sofort bester Datenschutz! Unsere Internetseite besitzt ein SSL-Zertifikat - auch zu erkennen an dem grünen Schloss sowie "https" in der Adressleiste.

GrosseLeute on Tour Fernreise 2019. Die Umfrage ist beendet

GrosseLeute Fernreise 2019 - Thailand, Karibik oder Kuba?

GrosseLeute Party on Tour 2019 - Unverbindlich registrieren und dabei sein!

GrosseLeute Party on Tour 2019 - Norwegens Fjorde

GrosseLeute on Tour Fernreise Im Winter ging es nach Australien und Asien

Die Bildergalerie folgt noch

Unsere GrosseLeute Party on Tour 2018, brachte über 100 Mitreisende einmal um Westeuropa, von Italien nach Deutschland. Siehe hierzu auch die Erfahrungsberichte und Bilder/Videos unserer Reisen.

Die GrosseLeute Party on Tour 2017, begeisterte über 115 Mitreisende im östlichen Mittelmeer. Siehe hierzu auch die Erfahrungsberichte und Bilder/Videos unserer Reisen.

GrosseLeute on Tour Fernreise

Im Herbst ging es mit 50 Giants nach Südafrika und auf Mauritius.

Die Bildergalerie folgt noch

Wir beraten Sie gerne.

Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular - auch wenn Sie den Newsletter wünschen.