Künftige GrosseLeute Reisen

Mittels Umfragen während der Reisen, klärt sich immer sehr schnell, wohin wer am liebsten reisen möchte. Somit erhaltet Ihr schon frühzeitig die Zielgebiete, so dass Ihr diese schon einmal mit Euren Urlaubsplanungen abstimmen könnt. :)

 

Vielleicht passt ja das ein oder andere Ziel und Ihr habt Lust alleine oder mit Eurer Begleitung dabei zu sein. Die Individualität wird bei jeder Tour gewährleistet und so darf sich auch jede/r jederzeit entscheiden, etwas mit der Gruppe oder alleine zu machen.

 

  • Die Mittelstreckenziele, die auch meist unter dem Motto "Party on Tour" laufen, verändern sich jährlich und sind etwas für den schmaleren Gelbeutel. Das eine Mal eine Destination mit Motto und Standorthotel, das andere Mal eine Kreuzfahrt.

 

Auf der Fernstrecke wechseln wir jährlich den Kontinent, so dass 2018, zum zehnjährigen Firmenjubiläum, Australien und Ozeanien angedacht ist.

 

  • Wir reisen nach Australien und werden in Singapur (Hong Kong) einen Stopover einplanen, um die doch sehr lange Flugzeit angenehmer zu gestalten. In Australien besuchen wir Sydney, Adelaide, Melbourne und das Outback. Per Flug geht es noch zum Great Barrier Reef. Optional wird es eine Kreuzfahrt in die Südsee, nach Neuseeland sowie einen Badeaufenthalt an den Whitsundays geben. Was schlussendlich durchgeführt wird, klären wir wieder demokratisch per Umfrage.

 

  • Nach einer so erlebnisreichen Fernreise, steht als nächstes wieder ein günstigeres Ziel, mit einem nicht minder interessanten Aufenthalt an. Es geht nach Thailand und dort auf eine große Rundreise. Zum Baden fliegen wir dann in den Süden Thailands an die Andamanensee - mögliche Badeorte (weg von dem überlaufenen Phuket) wären hierbei: Khao Lak, Ko Phi Phi, Ko Lanta oder auch im Golf von Siam - Koh Samui oder Ko Pha Ngan.

 

  • "Go West" und alle USA-Fans werden sich über diese Reise freuen. Neben der Möglichkeit einer Bustour, werden wir Mietwägen und Wohnmobile übernehmen, um gemeinsam und doch individuell, eine vorab ausgetüftelte Route zu befahren. Unsere Route führt uns über den Highway Nr. 1 zu den Big Cities wie L. A. und "Frisco". Wir besuchen die schönsten Naturschauplätze und Nationalparks Amerikas. Ebenso werden wir das Glück in Las Vegas herausfordern. Zum Abschluss erholen wir uns entweder im Süden Kaliforniens oder aber auf Hawaii.

 

  • Die nächste Kreuzfahrt in der Ferne wird dann entweder in asiatischen Gewässern stattfinden und lässt uns weitere, faszinierende Destinationen erleben oder aber wieder einmal in der Karibik, nach so vielen Jahren Abstinenz.

 

  • Des Weiteren folgen Südamerika sowie Japan und Namibia mit Botswana. Wie immer im Wechsel der Kontinente. Es bleibt spannend und wir lassen nichts aus!

 

  • Last, but not least, gibt es dann 2023, zum 15 jährigen Bestehen von GrosseLeute Reisen, wieder unseren fernsten Kontinent und dann bereisen wir die Inseln von Neuseeland ausführlich und verlängern in der Südsee.

 

Fortsetzung folgt ...

Aufgenommen auf meiner Pre-Tour in Vietnam. Ein Seitenarm des Mekong.

NEWS

Ab sofort bester Datenschutz! Unsere Internetseite besitzt ein SSL-Zertifikat - auch zu erkennen an dem grünen Schloss sowie "https" in der Adressleiste.

GrosseLeute on Tour Fernreise 2019. Die Umfrage ist beendet

GrosseLeute Fernreise 2019 - Thailand, Karibik oder Kuba?

GrosseLeute Party on Tour 2019 - Unverbindlich registrieren und dabei sein!

GrosseLeute Party on Tour 2019 - Norwegens Fjorde

GrosseLeute on Tour Fernreise Im Winter ging es nach Australien und Asien

Die Bildergalerie folgt noch

Unsere GrosseLeute Party on Tour 2018, brachte über 100 Mitreisende einmal um Westeuropa, von Italien nach Deutschland. Siehe hierzu auch die Erfahrungsberichte und Bilder/Videos unserer Reisen.

Die GrosseLeute Party on Tour 2017, begeisterte über 115 Mitreisende im östlichen Mittelmeer. Siehe hierzu auch die Erfahrungsberichte und Bilder/Videos unserer Reisen.

GrosseLeute on Tour Fernreise

Im Herbst ging es mit 50 Giants nach Südafrika und auf Mauritius.

Die Bildergalerie folgt noch

Wir beraten Sie gerne.

Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular - auch wenn Sie den Newsletter wünschen.